tanztage & tanztreffen

tanzen in bremen

Die Tanztage für Frauen haben ein Thema als Schwerpunkt und laden ein zu Austausch zum eigenen Gefühl und Inhalt.
Anmeldungen und Info für die Termine im Torhaus bei Helene Streicher 0176 24550380, kontakt@kreisprinzip.de
Anmeldung für die Termine in der VHS: 0421- 361 12345

Mit dem Verein brynja e.V. bieten Bremer Tanzleiterinnen Begegnung im Kreis an, offen für alle – Info bei brynja e.V. und Helene Streicher 0176 24550380

Juni 2024
Tanztag VHS Bremen – 9. Juni 2024 von 10:00 – 17:00
Juli 2024
Tanztag Bremen – 7. Juli 2024 von 10:00 – 17:30
brynja tanzt im Kreis – 13. Juli 2024 von 15:00 – 17:00
September 2024
brynja tanzt im Kreis – 14. September 2024 von 15:00 – 17:00
Tanztag Bremen – 15. September 2024 von 10:00 – 17:30
Oktober 2024
Tanztag VHS Bremen – 20. Oktober 2024 von 10:00 – 17:00

tanzen in berlin

Wir treffen uns mit interessierten Frauen zu einem Abend mit Tanz und Austausch zu Themen rund um Frauen, zyklisches Prinzip, Mythologie, Politik und Gesellschaft.
Die Abende sind unabhängig voneinander. Spontane Terminänderungen sind möglich.
Leitung: Dörte Streicher und Karo Streicher
Anmeldung: info@innenraum.org

Mai 2024
Frauen ° Tanz ° Kreis Berlin – 24. Mai 2024 – 19:00 – 21:00
Juni 2024
Frauen ° Tanz ° Kreis Berlin – 14. Juni 2024 – 19:00 – 21:00
Juli 2024
Frauen ° Tanz ° Kreis Berlin – 5. Juli 2024 – 19:00 – 21:00
Frauen ° Tanz ° Kreis Berlin – 26. Juli 2024 – 19:00 – 21:00

tanzen im süden

Bitte bis spätestens zwei Wochen vorher verbindlich anmelden:
kontakt@kreisprinzip.de

Keine Veranstaltungen

tanzen in pfullingen

Traditionelle und neue Kreistänze im Jahreskreis, samstags 15:00 – 17:30
Leitung: Heide Goedecke
Infos: heide.goedecke@t-online.de oder 07121-754095 (Heide)

Mai 2024
Tanznachmittag Pfullingen: Himmel und Erde – 25. Mai 2024 – 15:00 – 17:30
Juni 2024
Tanznachmittag Pfullingen: Sonnenwende – 22. Juni 2024 – 15:00 – 17:30

tanzen in friedrichshafen

Leitung: Kristin Schwarz
Anmeldung: Tel. 07541 31754 (Kristin)
oder per Email klangimpuls@t-online.de

Juni 2024
Tanzabend Friedrichshafen – 7. Juni 2024 – 16:30 – 18:00
Tanzwochenende Friedrichshafen – 15. Juni 2024 – 16. Juni 2024 – Ganztägig
Tanzabend Friedrichshafen – 21. Juni 2024 – 16:30 – 18:00
Juli 2024
Tanzabend Friedrichshafen – 5. Juli 2024 – 16:30 – 18:00
Tanzabend Friedrichshafen – 19. Juli 2024 – 16:30 – 18:00
August 2024
Tanztag Friedrichshafen – 4. August 2024 – Ganztägig

retreats & seminare

Jede Veranstaltung ist in sich geschlossen und kann einzeln besucht werden. Als Zyklus von drei Seminaren wird unsere Reihe eine Möglichkeit zur Ausbildung.

Die Leiterinnen machen ihr Vorgehen transparent und wir nehmen uns Zeit jeweils einen Schwerpunkt der Arbeit mit Tänzen und Mythologie näher zu betrachten. In allen Seminaren werden wir Tänze lernen, gruppendynamische Prozesse durchleben und damit auch unsere eigenen Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten besser kennenlernen. Frauen, die darüber nachdenken selbst einmal einen Kreis zu leiten, finden die Möglichkeit sich auszuprobieren, von anderen Frauen zu lernen und Rückmeldungen zur eigenen Arbeit zu bekommen.

Anmeldungen und Info: kontakt@kreisprinzip.de, 0421-59627907 (Helene)

nächste termine

Oktober 2024

2. Oktober 2024 – 6. Oktober 2024

Schwarz: Ritual & Symbol

° Mythologische Grundlagen im Umgang mit Bildern, Träumen, Symbolen
° Rituale, Ablauf und Struktur nach dem zyklischen Prinzip gestalten
° Einen sicheren Raum halten, in die Tiefe führen und Rückbindung ermöglichen


Leitung: Dörte Streicher, Helene Streicher und Regina Wehmeyer

Über Uns

kreisprinzip

Kreisprinzip ist ein Verein von Frauen für Frauen. Wir wollen uns gegenseitig fördern, vernetzen und stärken. Unsere mehrtägigen Veranstaltungen sind eine Mischung aus Retreat und Seminar, Lernangebot und Möglichkeiten des Austausches untereinander. Wir bieten für jede Einzelne die Möglichkeit des Rückzugs sowie eine Rückbindung an unsere Frauengeschichte. Wir bauen Hierarchien ab und entwickeln einen anderen nicht-hierarchischen Leitungsstil in Augenhöhe mit den Teilnehmerinnen, der auch das Wissen aller Teilnehmerinnen mit einbezieht. Wir sind auf der Suche nach neuen Wegen des Umgangs miteinander, auf der Suche nach neuen Wegen des miteinander Lehren und Lernens und wie das im Alltag umgesetzt werden kann.

portraits vereinsfrauen

Dörte Streicher
Edelgard Hemmer
Heide Goedecke
Helene Streicher
Kristin Schwarz
Magdalena Dieringer
Petra Engelsmann

zyklisches Prinzip

Die Grundlage unserer Arbeit ist das zyklische Prinzip, ein Grundprinzip jeder Entwicklung. Es vollzieht sich in drei Phasen, symbolisiert durch die drei Farben Schwarz-Weiß-Rot. Weiß steht für den Neubeginn, die Entwicklung mit dem dazugehörenden Schwung, der Begeisterung, den Fehlern und Irrwegen. Rot steht für das Ausgestalten, zur vollen Blüte kommen, das Umsetzen und in die Welt bringen und damit politisches Handeln. Schwarz stellt den Nährboden dar, steht für die Essenz, das Loslassen von unnötig Gewordenem, die Wandlung und die Mysterien der Transformation. Frauen erfahren diese Phasen körperlich jeden Monat in ihrem Menstruationszyklus, es begegnet uns auch in den Jahreszeiten und in den Phasen des Mondes.

vorbilder & einflüsse

Anastasia Geng
Gabriele Wosien
Jutta Voss

kreistanz & mythologie

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Kreistanz als verbindendes Element zwischen Menschen, Kulturen, Zeit und Raum. Hinzu kommt die Arbeit mit Märchen und Mythen. Jede unserer Veranstaltungen ist ein Retreat, eine Möglichkeit zur Rückbindung, allein und in der Gruppe. Unsere Kreativität wird angeregt durch ein mythologisches Thema, das unser kollektives Unterbewusstes ins Schwingen bringt und uns neue Handlungsmöglichkeiten eröffnet.

Kreisprinzip e.V. ist ein Verein von Frauen für Frauen zur Stärkung weiblicher Identität und zur Förderung neuer, die Gleichwertigkeit der Menschen berücksichtigende Strukturen des Miteinanders in Frauenkreisen, Familie und Gesellschaft.

Wir arbeiten mit einem Ansatz, der unsere Körper und Stimmen, unseren Verstand und unsere Emotionen gleichwertig integriert und dessen Grundlage das zyklische Prinzip von Entwicklung, Fülle und Wandlung ist.

Tätigkeitsberichte

spenden

Wir freuen uns über jede Spende. Mit dieser unterstützen Sie die Stärkung der weiblichen Werte in unserer Gesellschaft und unterstützen Frauen darin, ihre Weiblichkeit zu leben und einzubringen. Das Geld wird z.B. dazu verwendet, Seminargebühren zu bezuschussen und damit möglichst vielen Frauen den Zugang zu den Angeboten des Vereins zu ermöglichen. Der gemeinnützige Verein kreisprinzip e.V. gibt dafür auf Wunsch selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus. Sprechen Sie uns an!

Vereinsfrau werden

Wir freuen uns über neue Vereinsfrauen!

Interessierte Frauen können gern Kontakt mit uns aufnehmen unter kontakt@kreisprinzip.de